ROCKETS Holding GmbH

deve­lo­ping finan­ce mecha­nisms for green buil­dings

zum Unter­neh­men:

ROCKETS – das in Graz behei­ma­te­te Fin­Tech Unter­neh­men – grün­de­te im Jahr 2013 mit GREEN ROCKET eine der ers­ten Crowd­fun­ding-Platt­for­men in Öster­reich. Bis 2016 wur­den ins­ge­samt drei Platt­for­men GREEN ROCKET, 
HOME ROCKET und LION ROCKET gestar­tet, wel­che mitt­ler­wei­le jähr­lich das größ­te Inves­ti­ti­ons­vo­lu­men im hei­mi­schen Crowd­fun­ding-Sek­tor abwi­ckeln.

GREEN ROCKET bestä­tigt seit Jah­ren die Posi­ti­on als Euro­pas füh­ren­de Crowd­fun­ding-Platt­form für die Finan­zie­rung von aus­schließ­lich nach­hal­tig aus­ge­rich­te­ten Star­tups und Unter­neh­men. HOME ROCKET ging 2015 als Platt­form für Immo­bi­li­en-Crowd­fun­ding an den Start und arbei­tet aus­schließ­lich mit renom­mier­ten Bau­trä­gern zusam­men, deren jewei­li­ge prä­sen­tier­te Immo­bi­li­en­pro­jek­te von unab­hän­gi­gen Gut­ach­ten geprüft sind. LION ROCKET hat sich seit der Grün­dung im Jahr 2016 als Platt­form für eta­blier­te Unter­neh­men posi­tio­niert und ver­bin­det hier die Finan­zie­rung mit Mar­ke­ting- und Kun­den­bin­dungs­ak­ti­vi­tä­ten. ROCKETS hat im Jahr 2019 die digi­ta­le Online­zeich­nung von Akti­en und Anlei­hen ent­wi­ckelt und am Markt plat­ziert und ist seit­her auch offi­zi­el­ler direct fun­ding part­ner der Wie­ner Bör­se

 

zur Initia­ti­ve:

ROCKETS möch­te im Rah­men der UNIC eine Pro­jekt­in­itia­ti­ve star­ten, wel­che die erfolg­reich finan­zier­ten Immo­bi­li­en­pro­jek­te der Platt­form HOME ROCKET ins Zen­trum stellt. Die Pro­jek­te errei­chen regel­mä­ßig das Fun­dingli­mit, was ein hohes Ver­trau­en der Crowd in die geprüf­ten Immo­bi­li­en­pro­jek­te zeigt. Bemerk­bar ist aller­dings, dass es sich bei den Immo­bi­li­en­pro­jek­ten nicht um (radi­kal) begrün­te Objek­te han­delt bzw. sol­che, die expli­zit zur Kli­ma­wan­del­an­pas­sung bei­tra­gen kön­nen und das auch zum Ziel haben.

Ziel der Pro­jekt­in­itia­ti­ve bei UNIC ist es nun, in Ver­bin­dung mit der nach­hal­ti­gen Aus­rich­tung der Platt­form GREEN ROCKET einen ver­stärk­ten Fokus auf das The­ma Impact Invest­ment zu set­zen. Kon­kret auf das The­ma Kli­ma­wan­del­an­pas­sung durch grü­ne und blaue Infra­struk­tur an und um die Immo­bi­li­en­pro­jek­te – wie etwa mit­tels Bau­werks­be­grü­nung. Damit sol­len Invest­ments der Crowd in ein Immo­bi­li­en­pro­jekt in Zukunft auch zur Kli­ma­wan­del­an­pas­sung durch Begrü­nung sowie zu Kli­ma­schutz durch pas­si­ve Gebäu­de­küh­lung bei­tra­gen.

 

Im Rah­men der UNIC sol­len Anreiz­sys­te­me / Finan­zie­rungs­mo­del­le ent­wi­ckelt wer­den, damit in Zukunft ver­mehrt grü­ne Infra­struk­tur bei Pro­jek­ten mit­ge­dacht, finan­ziert und umge­setzt wird. Denk­mög­lich wären etwa soge­nann­te sozia­le Wir­kungs­kre­di­te, neue Berech­nungs­sys­te­me für Immo­bi­li­en­wert­stei­ge­rung durch Bau­werks­be­grü­nung und gene­rell neue Finan­zie­rungs­in­stru­men­te, die es Bau­trä­gern erlau­ben, begrün­te Immo­bi­li­en leich­ter umzu­set­zen und zu ver­wer­ten. Es soll ein Demo-Pro­jekt Design ent­wi­ckelt wer­den.

Daten

 

  • Anmel­dung (Ticket + Bewer­bung): ab 05.08.2020 
  • Kon­gress: 24–25.09.2020
Die Fragestellungen:

 

Wel­che Her­aus­for­de­run­gen bestehen in der Finan­zie­rung und Umset­zung von grü­ner Infra­struk­tur bei Immo­bi­li­en­pro­jek­ten?

    • Aus wel­chen Grün­den wird grü­ne Infra­struk­tur nur sel­ten berück­sich­tigt?
    • Was benö­ti­gen Immo­bi­li­en­ent­wick­ler, um grü­ne Infra­struk­tur in Zukunft eher zu berück­si­chit­gen?
    • Wel­ches Anreiz­sys­te­me und wel­che Finan­zie­rungs­mo­del­le erlau­ben die mög­lichst effi­zi­en­te und brei­ten­wirk­sa­me Finan­zie­rung der grü­nen Infra­struk­tur?
    • Wel­che indi­vi­du­el­len Anreiz­mo­del­le und/oder Finan­zie­rungs­mo­del­le sind geeig­net, um Klima-(Impact)-Investments für Immo­bi­li­en­pro­jek­te via ROCKETS zu ermög­li­chen?

     

Gesucht wird:

Für das Pro­jekt „ROCKETS: deve­lo­ping finan­ce mecha­nisms for green buil­dings“ suchen wir maxi­mal 30 Teil­neh­me­rIn­nen mit fol­gen­dem Back­ground:

 

      • Kli­ma­ex­per­ten
      • Immobilienentwickler/Bauträger
      • Öko­no­men
      • Finan­zie­rungs­ex­per­ten
      • NGOs
      • Stadt­ver­wal­tung

Green4Cities Ltd.
Phone +43 676 330 28 04
Plenergasse 1 Top 5, 1180 Vienna
Austria • Europe
welcome@unic.network
Impressum
Datenschutz